Ausbildung in der MLS hat begonnen

In Zusammenarbeit mit berufsbildenden Schulen in der Umgebung sowie externen Betrieben bietet die Mansfeld-Löbbecke-Stiftung vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten an. Neben Berufen wie Maler*in, Lackierer*in, Hauswirtschafter*in, Hilfsköch*in und Holzbearbeiter*in kann in der Stiftungsverwaltung auch die Ausbildung zur*zum Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement absolviert werden. Kürzlich entschloss sich auch Vildan Kesmen diesen Weg gemeinsam mit der Stiftung zu gehen. Obwohl sie gerade mal einige Wochen hier arbeitet, ist sie schon ein wichtiger Teil des Teams.

Im Gespräch erzählt sie, dass ihr frisch abgeschlossenes Abitur mit den Schwerpunkten Pädagogik und Psychologie sie perfekt auf die Arbeit in der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung vorbereitet hat und mit ein Grund dafür war, dass sie sich für eine soziale Einrichtung als Ausbildungsbetrieb entschieden hat. Sie berichtet außerdem, dass sie die vielfältigen Aufgaben ihrer ersten Ausbildungsstation am Empfang, aber auch das offenherzige Kollegium sehr schätzt: „Bei der MLS steht der Mensch im Mittelpunkt – das war sofort zu spüren.“

Wir wünschen Ihnen in den kommenden drei Jahren Ihrer Ausbildung viel Erfolg, Frau Kesmen. Für weitere Informationen zu einer Ausbildung in der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf: Kontakt zur Mansfeld-Löbbecke-Stiftung