Mansfeld-Löbbecke-Stiftung | Kinder pflegen „Grünes Klassenzimmer“
20878
post-template-default,single,single-post,postid-20878,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Kinder pflegen „Grünes Klassenzimmer“

Bereits seit mehreren Jahren ist die Mansfeld-Löbbecke-Stiftung Mitglied im Förderverein Bürgerwald Thiede. Über die Mitgliedschaft hinaus wird das Engagement vor allem von den jungen Bewohnerinnen und Bewohnern der Kinderwohngruppe in Salzgitter-Thiede gelebt.

Im Gespräch mit Franz Hüsing

„In einer gemeinsamen Besprechung haben wir uns Ziele für dieses Jahr gesteckt“, erzählt Betreuerin Carmen Scheffler von einem Treffen mit Vertretern der Haupt- und Realschule vor Ort sowie den Vorsitzenden des Fördervereins, Wilhelm Schmidt und Franz Hüsing. Die Kinder aus der Stiftung übernehmen in diesem Jahr Verantwortung für das „Grüne Klassenzimmer“. Dazu zählt die regelmäßige Pflege und Beseitigung unerwünschter Hinterlassenschaften. Bei einer ersten Begehung mit Franz Hüsing wurde dann auch sofort fleißig Müll gesammelt.

„Die Kinder entwickeln ein Verständnis für Naturschutz“, freut sich Carmen Scheffler über das Projekt. Im Zuge dessen haben sie nun auch eine wilde Blumenwiese im Garten des Wohnangebots angelegt, ein Insektenhotel ist in Planung.

Informationen zum Bürgerwald Thiede finden Sie unter diesem Link auf www.buergerwald-thiede.de.