Spendenaufruf: Unterstützen Sie uns bei Hygienemaßnahmen
21811
post-template-default,single,single-post,postid-21811,single-format-standard,bridge-core-2.3.9,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-22.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Spendenaufruf: Unterstützen Sie uns bei Hygienemaßnahmen

In dieser außergewöhnlichen Situation stehen wir vor Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. Sie können uns dabei unterstützen.

Schon zu Beginn der Corona-Pandemie hat die Mansfeld-Löbbecke-Stiftung weitreichende Maßnahmen zur Verringerung des Infektionsrisikos beschlossen. Dazu zählten neben der Absage von Veranstaltungen und Kontaktbeschränkungen vor allem die umfassende Ausstattung aller Wohnangebote und Arbeitsbereiche mit Mund-Nase-Schutzmasken und Desinfektionsmittel. Auch im privaten Kontext statten wir unsere Mitarbeiter*innen für bestmöglichen Schutz mit Masken aus.

Obwohl auch die Stiftung als systemrelevant klassifiziert und zwischenmenschlicher Kontakt insbesondere in den stationären Gruppen nur bedingt zu vermeiden ist, stehen bei der öffentlichen Versorgung mit Hygieneartikeln vor allem medizinische Einrichtungen und Pflegeheime im Fokus. Die Mansfeld-Löbbecke-Stiftung hat deshalb schon erhebliche Summen investiert, um Betreuten und Mitarbeitenden die notwendige Schutzausstattung zur Verfügung stellen zu können. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns dabei, diese Mehrkosten zu tragen. Wir sind dankbar für jeden Beitrag zu einem sicheren Umfeld der von uns betreuten jungen Menschen.

Dieses und weitere Projekte der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung können Sie mit einer Spende unterstützen. Alle weiteren Informationen finden Sie unter https://www.mansfeld-löbbecke.de/spenden/